Unser Gymnasium ist Teil der bundesweiten Initiative "Leistung macht Schule" (LemaS)

Individuelle Potenziale erkennen, Stärken stärken und Begabungen optimal fördern, und zwar im Regelunterricht sowie unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder sozioökonomischem Status - so lässt sich die Intention von LemaS zusammenfassen. Chancen- und Bildungsgerechtigkeit für alle Schüler schaffen durch die Entwicklung einer begabungsgerechten und leistungsförderlichen Schulkultur.

(Projektbeschreibung vom Bildungsserver Sachsen-Anhalt)

 

Unsere Schule nimmt als Transferschule in der zweiten Phase des Projekts teil. Wir profitieren dabei von den umfangreichen Erfahrungen, die Schulen der ersten Phase in den letzten Jahren im Bereich der Förderung gesammelt haben. Derzeit (im Schuljahr 2023/2024) befinden wir uns noch in der Planungsphase. Ab dem kommenden Schuljahr (2024/2025) werden wir voraussichtlich erste unterrichtsgebundene Förderprojekte in den Bereichen Sprache und soziale Kompetenzen initiieren. Darüber hinaus werden wir unseren Schülerinnen und Schülern eine Reihe digitaler Fördermöglichkeiten anbieten, welche individuell und selbstorganisiert genutzt werden können.

 

Mehr unter:

Bildungsserver Sachsen-Anhalt

https://www.leistung-macht-schule.de/

 

lemas_plakette_transferschule.jpg




Datenschutzerklärung